Installation & Verwendung Screen

Aus Qloc Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wozu benötige ich das Paket "Screen"?

Im Normalfall werden Konsolen und die damit verbundenen Dienste wie z.B. Gameserver oder Skripten beim Trennen der SSH Verbindung oder beim Abmelden aus der Konsole gestoppt. Screen ist ein häufig benötigtes Paket, das die Ausführung mehrer Konsolen im Hintergrund ermöglicht. Diese werden beim Abmelden nicht gestoppt und laufen wie gewohnt weiter.

Installation:

Die Installation von Screen wird mit den folgenden Befehlen unter Debian/Ubuntu durchgeführt:

  • Aktualisieren der Paketlisten und der Paketen:
apt-get update && apt-get upgrade -y && apt-get dist-upgrade -y
  • Installieren Sie nun das Paket "Screen:"
apt-get install screen

Wie bediene ich Screen?
Mit den folgenden Befehlen bedienen Sie Screen kinderleicht:

  • Öffnen Sie eine neue Screen-Konsole, ohne dieser einen Namen zu vergeben:
screen
  • Erstellen und öffnen einer Screen-Konsole mit Vergeben eines Namen zur einfacheren Identifizierung:
screen -S <NAME>

Beispiel:

screen -S Test
  • Eine neue Screen-Konsole mit einem Namen erstellen und in dieser einen Befehl ausführen:
screen -S <NAME> <BEFEHL>
Beispiel: screen -S Test ping google.de
  • Erstellen einer neuen Screen-Konsole mit einem Namen und Start eines Skripts:
screen -AmdS [NAME] ./start.sh
  • Eine Screen-Konsole ausblenden (nicht stoppen):
[STRG] + [A] + [D]
  • Alle bestehende Screen-Konsolen auflisten:
screen -ls
  • Screen Konsole wieder öffnen:
screen -r <NAME oder PID>

Beispiel:

screen -r Test
  • Eine Screen-Konsole beenden/killen:
screen -S <NAME oder PID> -X quit

oder im Screen folgende Tastenkombination drücken:

[STRG] + [A] + [K]